Wildkräuter-Wanderungen

sind Blumen-Blatt- und Baum-Begegnungen!

Ziel der Wanderungen ist es, 
Kenntnisse über die wichtigsten Heilpflanzen 
und einheimischen Bäume zu vermitteln 
(Erkennungsmerkmale, Inhaltsstoffe, Anwendungsgebiete, Warnhinweise,...) 
sowie über deren Mythologie und Verwendung.
Wir nehmen Kräuter, Stauden, Büsche und Bäume zu allen Jahreszeiten wahr und lernen so ihre Entwicklung kennen. 

Eine Wanderung dauert ca. 2 Stunden, ein Ausflug ca. 4 Stunden. 

Gerne komme ich auch zu Ihnen in den Garten oder in Ihre Umgebung und wir erforschen gemeinsam, welche Pflanzen sich um Sie herum versammelt haben. 

Auch beim Anlegen oder Gestalten eines Gartens, der Heilpflanzen beherbergen soll bin ich gerne behilflich. 

Heilpflanzen-Kurs

Ziel des Kurses ist es, 
Kenntnisse über die wichtigsten Heilpflanzen 
und einheimischen Bäume zu vermitteln 
(Inhaltsstoffe, Anwendungsgebiete, Warnhinweise,...) 
sowie über deren Mythologie und Verwendung: 
bei welchem Krankheitsbild 
wende ich welche Heilpflanzen an?

Mit praktischen Übungen (z.B. wie mache ich einen Wickel)
und Ausflügen in die Natur. 
Wir verkosten verschiedene Heilpflanzen-Zubereitungen. 

Jede/r Teilnehmer/in kann sich ein eigenes Heilpflanzen-Nachschlagewerk anlegen 

und erhält eine Teilnahmebescheinigung.

Termine siehe
unten


Jahreskreis-Feste

Leben im Rhythmus der Jahreszeiten, im Einklang mit Mutter Erde, 

das heißt für uns (Rita Reinicke und Viola Schalski) 

ein bewusstes Begehen der Jahreskreisfeste. 

Unsere ganz persönliche Auslegung wird inspiriert durch Susanne Fischer-Rizzi,

Luisa Francia und anderen Autor/innen.

Wir feiern Lichtmess, 

Frühjahrsequinox, 

Maifest, 

Sommersonnenwende, 

Kräuterweihe, 

Herbstäquinox, 

Ahnenfest und 

Wintersonnenwende.

Termine:  siehe unter "Aktuelles"

Treffpunkt ist jeweils um 18:00 Uhr 

auf dem Gutshof Gatow, 

Buchwaldzeile 45, 

14089 Berlin. 


Kostenbeitrag 15€.


Tradition pflegen
heißt nicht, Asche aufbewahren, 

sondern Glut am Glühen halten. 

Jean Jaurès (1859-1914) 

Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde (oder Phytotherapie, auch Kräutermedizin genannt) ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel. 

Sie gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet. 

Außerdem ist sie Vorläufer und Grundlage der modernen Medizin. 

Verwendet werden ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Wurzeln). Diese Ausgangsstoffe („Drogen“) werden frisch oder als Aufguss bzw. Auskochung (Tee), Saft, Tinktur, Extrakt, Pulver, Ätherisches Öl usw. therapeutisch angewendet (innerlich und äußerlich). 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass aktuell 80 % der Weltbevölkerung die Pflanzenheilkunde einsetzt. 


Meine Ausbildung habe ich am Institut für Phytotherapie 
bei Klaus Krämer genossen und die Pflanzenheilkunde 
stellt den Schwerpunkt meiner Behandlung dar. 

Nach gründlicher Anamnese 
stelle ich individuelle Teerezepte zusammen. 

Zubereitung eines Heilkräuter-Tees

1 Eßlöffel von der Teemischung

mit 200-250 ml kochendem Wasser übergießen 

(=große Tasse)

und 20 min abgedeckt ziehen lassen



3 mal täglich 1 Tasse vor den Mahlzeiten trinken



Tee immer dunkel und trocken aufbewahren

in einer Blechdose, Pappschachtel oder Papiertüte

(nicht in Plastikdosen oder -tüten)

Vorträge

zur inneren und äußeren Anwendung von Naturheilmitteln 
sowie zur naturheilkundlichen Behandlung bestimmter Krankheitsbilder in eigener Praxis 
oder als Dozentin für Krankenpflege. 
Das Kursprogramm mit den laufenden Vorträgen ist unter "Aktuelles" zu finden.





Termine 2019

Berlins wilde Pflanzen!

Heilpflanzenkurs 8 


(Vorträge, 

Heilpflanzen- 

und Baum-

Wanderungen)


Januar

22. (V) Das Gänseblümchen, die „Arnika der Kinder“, heilt seelische und körperliche Verletzungen, 20€



Februar

12. (V) Heilpflanzen für eine leichte Geburt, für´s Wochenbett und die Stillzeit, 20€

26. (V) Heilpflanzen für Kinder, 20€



März

19. (V) Älter werden & gesund bleiben, ältere Menschen mit natürlichen Heilmitteln unterstützen, 20€



April

02. (V) Hirschzungenfarn u. andere Kräuter bei chronischen Erkrankungen, 20€

18. (T) Essbare Wildkräuter? Am Gründonnerstag sammeln wir die ersten Frühjahrs-Kräuter und kochen die 9-Kräuter-Suppe! (Breitehornweg), 16-20 Uhr, 40€

23. (W) Bärlauch finden, Rezept für leckeres Pesto inclusive (Breitehornweg), 20€



Mai

11. (T) Schöneberger Südgelände: Nach der Stilllegung des Bahnhofs entwickelte sich auf einer Fläche von 18 Hektar ein "Urwald" - eine einzigartige Naturlandschaft mit vielen Heilpflanzen! 11-15 Uhr, 40€

14. (V) Liebstöckel: (Maggi-) Gewürz & Heilpflanze, 20€

28. (W) Junge Blätter von Bäumen-schmackhaft? giftig? heilsam? (Große Badewiese, Gatow), 20€



Juni

18. (V) Odermennig, den alten Heilern wohl bekannt, heute leider kaum noch verwendet. 20€

25. (W) Pflanzen (er-)kennen lernen & wichtige Hinweise zum Sammeln, Trocknen, Verarbeiten, inklusive Script, Treffpunkt: Gutshof Gatow, 20€

28. (W) Wir destillieren Rosen! 18:30-21:00 Uhr, Treffpunkt: Gutshof Gatow, 20€



Juli

27. (T) Baum-Begegnungen auf dem Windmühlenberg in Gatow: Mythologie, Heilwirkung, Baum-Lauschen, Bäume und Landschaft bewusst wahrnehmen! 11-15 Uhr, 40€



August

06. (V) Borretsch-das Gurkenkraut in der Heilkunde, 20€

24. (T) botanischer Garten Berlin: wir betrachten Prunk- und Wiesenblumen, Bäume und den Heilpflanzengarten. 11-15 Uhr, 40€



September

03. (W) Ringelblumen-Salbe herstellen, 20€

17. (V) Heilpflanzen für die Schönheit, für Haut & Haar, 20€



Oktober

22. (V) Klee in der Heilkunde: roter, gelber, weißer, Wund- oder Hasen-Klee in der Pflanzen-Medizin, 20€



November

05. (V) Ur-Pflanzen waren schon lange vor uns Menschen da: Farne, Schachtelhalme, Flechten, Bärlappe, Algen und Moose – alle haben Vertreter, die seit Ur-Zeiten als Heilpflanzen Verwendung finden, 20€



Dezember

03. (:-) Abschlussfeier für alle, die in diesem Jahr am Kurs teilgenommen haben, in einem Restaurant unserer Wahl. Teilnahme-Bescheinigungen werden ausgehändigt und wer möchte, kann das Script mit allen Themen des Jahres käuflich erwerben (20€). Was verspeist wird, zahlt jede/r selbst. 

28. (W) Baum-Wanderung zwischen den Jahren: in den Rauhnächten begegnen wir 30 verschiedenen Baum-Arten auf dem Windmühlenberg. 14-16 Uhr!, 20€



V = Vortrag in der Praxis (2h) von 19:00 – 21:00 Uhr

W = Wanderung (2h), meist von 18:00 – 20:00 Uhr

T = Tour (4h), meist von 11-15 Uhr, 

Genaue Treffpunkte werden 

bei Anmeldung bekannt gegeben.

Nähere Infos etwa eine Woche vor dem Termin 
auch unter "Aktuelles".



Kurs als Ganzes buchen: 460€

Nur Vorträge: 200€

Nur Wanderungen: 110€

Nur Touren: 150€

Kombinationen sind möglich.

Einzelne Termine besuchen ist möglich.

Bitte immer anmelden! (mind. 1 Tag vorher)



Bankverbindung:

Viola Schalski, 

IBAN: DE03 1005 0000 0810 2569 08

Verwendungszweck: Heilpflanzenkurs + Name